Skip to main content

Integration von Archivierungssystemen

fiskaly bietet die von KassenSichV vorgegebene Export-Funktionalität und Integrationsmöglichkeiten.

Pull (Abholung durch Fremdsystem)#

In einem Pull-Prozess holt das Archivierungssystem Daten ab.

Exporte können über REST-Schnittstellen angefordert, gesammelt und verarbeitet werden, wie in der KassenSichV Dokumentation beschrieben. Diese Variante erfordert eine Integration auf Seiten des Archivierungssystems. Hier müssen die Exporte angestoßen und abgeholt werden.

Neben den bereits vorhandenen Schnittstellen wird fiskaly auch die Integration mit einigen bekannten Archivierungssystemen durchführen und eine Anleitung zur Integration bereitstellen.

Push (Anlieferung durch fiskaly)#

Bei einem Push-Verfahren empfängt ein Archivierungssystem Daten.

Eine Integration Ihres Archivierungssystems unter Verwendung des Push-Verfahrens würde eine kundenspezifische Entwicklung durch fiskaly erfordern.

Automatisierte Export-Trigger#

Bevor ein Export (zB. TAR-Ball) bereitgestellt werden kann, muss dieser Export zur Generierung angestoßen werden. Dies ist bereits jetzt via den auf kassensichv.io bereitgestellten Schnittstellen anstoßbar.

fiskaly kann hierbei eine auf den Kunden zugeschnittene Lösung integrieren, welche beispielsweise eine Tagesabschluss in der Kasse erkennen und darauf direkt einen Export anstoßen kann.

Automatisierte Export-Trigger sind im Basis-Angebot nicht enthalten, da diese auf Wunsch des Kunden, zugeschnitten auf dessen Business-Logik entwickelt und betrieben werden.

Eine Implementierung der Export-Trigger kann separat beauftragt werden.

Subscribe to the Dev-Newsletter