Lösung

Beschreibung der Lösung zur KassenSichV

Die Anforderungen an das Sicherheitsmodul sind in einem technologie-unabhängigen Schutzprofil nach ISO / IEC 15408 (Common Criteria, CC) festgelegt. Um diese Anforderungen zu erfüllen, müssen die Hersteller ihre technischen Geräte vom BSI zertifizieren lassen. Ziel der Zertifizierung ist es, ein einheitliches Mindestmaß an Vertrauen und Sicherheit von aller TSEs zu gewährleisten und Einhaltung der erforderlichen Interoperabilitäts-Anforderungen. Für die Common Criteria-Zertifikate sind die folgende vom BSI herausgegebene Schutzprofile vorgeschrieben:

Darüber hinaus bestehen Interoperabilitäts- und Verfügbarkeitsanforderungen für das Speichermedium und die digitale Schnittstelle. Diese sind in einer technischen Richtlinie definiert und im Rahmen der Zertifizierung nach folgenden technischen Richtlinien geprüft:

fiskaly - der erste und bisher einzige Cloud-Anbieter in Zertifizierung

BSI Listung - fiksaly - Zertifizierung TSE

Last updated on